FAQ

Fragen zum Bestellen

Die Registrierung bei Pixum Print ist schnell und einfach.

  • Sie sind Neukunde? Hier gelangen Sie sofort zur kostenlosen Anmeldung.
  • Sie sind bereits bei www.pixum.de registriert? Dann können Sie dieses Kundenkonto auch für Pixum Print nutzen. Wahlweise können Sie ein neues Kundenkonto bei Pixum Print eröffnen. Bitte beachten Sie, dass Sie dafür eine alternative E-Mail-Adresse verwenden müssen.
  • Für eine Registrierung benötigen wir Ihren Vor- und Nachnamen, ein Passwort und eine gültige E-Mail-Adresse.
  • Bevor Sie einen Auftrag abschließen können, benötigen wir darüber hinaus Angaben zu Ihrer Adresse sowie zur gewünschten Zahlungsweise.

So bestellen Sie Ihre Drucksachen in nur wenigen Schritten:

  • Loggen Sie sich in Ihr Pixum Print Kundenkonto ein.
  • Klicken Sie das gewünschte Produkt direkt auf der Startseite an und wählen Sie auf der folgenden Übersichtsseite eine Produktvariante aus.
  • Sie gelangen automatisch zum Produktkonfigurator. Hier schließen Sie Ihre Bestellung in drei Schritten ab:

  1. Einstellungen vornehmen: Wählen Sie Format, Seiten, Farbe, Papier, Verarbeitung, Oberfläche und Orientierung aus.
  2. Datei hochladen: Ausführliche Informationen zu Ihren Druckdaten erhalten Sie hier.
  3. Extra hinzubuchen: Wünschen Sie einen

    Korrekturabzug

    Profi-Datencheck oder ein Belegexemplar?

Im Warenkorb können Sie alle Ihre Aufträge noch einmal bzgl. Produktart, Bestellmenge und Preis prüfen. Sie können Ihre Bestellung auch wieder komplett oder teilweise löschen und zur Produktseite zurückkehren, um entweder eine neue Bestellung vorzunehmen oder weitere Produkte zu Ihrem Warenkorb hinzuzufügen. Sie gelangen auch zum Warenkorb, wenn Sie auf das Einkaufswagen-Symbol klicken, das sich auf jeder Pixum Print Seite befindet.

Haben Sie Ihr Produkt wie gewünscht zusammengestellt, können Sie Ihre Bestellung abschließen.

Ihnen stehen drei verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Wählen Sie Ihre Lieblingsvariante: Bankeinzug, Kreditkarte oder Rechnung.

Bei jeder Zahlungsart findet die Eingabe, Übertragung und Abwicklung Ihrer Daten in einer gesicherten, verschlüsselten und zertifizierten Verbindung mit einer 128-Bit-Verschlüsselung statt. Dies bedeutet größtmögliche Sicherheit für Ihre Zahlungsdaten.

Hinweis: Die Zahlungsweise Rechnung können Sie ab Ihrer zweiten Bestellung und ab einem Warenwert von € 20 nutzen. Die Angabe einer abweichenden Lieferadresse ist bei der Zahlung auf Rechnung nicht möglich.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen optional die Trusted-Shops-Garantie bei Ihren Bestellungen an.

Laden Sie Ihre Druckdaten komfortabel im Bestellvorgang zu uns hoch.

Sollten Sie eine andere Möglichkeit zur Übermittlung Ihrer Daten wünschen, kontaktieren Sie uns einfach. Unser freundlicher Kundenservice findet gerne gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Lösung. Hier erhalten Sie immer unsere aktuellen Kontaktdaten.

Fragen zur Lieferung

Generell beträgt die Standard-Produktions- und Lieferzeit für 1- und 2-seitige Produkte 5 Werktage*. Für Produkte auf Postkartenkarton, mit UV-Lackierung oder mit Perforationslinien verlängert sich die Produktionszeit um einen Werktag auf 6 Werktage.

Wenn Sie eine schnellere Anfertigung und Auslieferung wünschen, wählen Sie unsere Expressoption im Produktkonfigurator. Dann erhalten Sie Ihre Bestellung bereits einen Werktag früher.


*Werktage = Montag bis Freitag, keine Feiertage

Wir stellen Ihren Auftrag in nahezu ganz Deutschland zu. Einzige Ausnahmen sind Helgoland und das Gebiet von Büsingen.

Ein Versand an Postfächer oder Packstationen ist derzeit nicht möglich.

Bei uns sind die Versandkosten bereits im Produktpreis enthalten. Es kommen also keine weiteren Kosten auf Sie zu.

Fragen zu Ihrem Auftrag

Wie weit Ihr Auftrag ist, können Sie jederzeit in Ihrem Kundenkonto mitverfolgen. Über den Button "Versanddetails anzeigen" können Sie den Versand Ihres Auftrages nachverfolgen. Einzige Ausnahme: Große Auflagen liefern wir ggf. per Spedition aus. In diesem Fall liegt uns leider keine Möglichkeit zur Sendungsverfolgung vor.

In Ihrem Kundenkonto haben Sie zudem eine praktische Übersicht über alle relevanten Informationen rund um Ihre Bestellungen.

Wir geben Ihren Auftrag sofort nach Bestelleingang in die Produktion, damit Sie diesen schnellstmöglich erhalten. Sollten Sie eine Stornierung wünschen, melden Sie sich am besten umgehend telefonisch bei uns (02236 886-650). Abhängig vom Produktionsstand Ihres Auftrages zum Zeitpunkt der Stornierung stellen wir Ihnen eine Bearbeitungsgebühr in Rechnung.

Wir tun alles dafür, dass Sie unsere Produkte in einem einwandfreien Zustand in Empfang nehmen können.

Sollten Ihre Erwartungen einmal nicht erfüllt werden, ist unser Kundenservice für Sie da!

Reklamieren Sie Ihre Bestellung unter der Rufnummer:

02236 886-650

Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr

 

Rund um die Uhr sind wir auch per E-Mail für Sie erreichbar:

  • Nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.
  • Geben Sie im Feld "Thema Ihrer Anfrage" Ihren Reklamationsgrund an.
  • Beschreiben Sie im Feld "Ihre Nachricht an uns" kurz die Mängel.
  • Geben Sie bitte auch Ihre Auftragsnummer an. So können wir Ihr Anliegen schneller dem richtigen Auftrag zuordnen.

Wir werden schnellstmöglich mit Ihnen gemeinsam eine Lösung finden.

Wichtiger Hinweis: Bitte machen Sie bereits getätigte Zahlungen nicht rückgängig, da hierdurch unnötige zusätzliche Kosten entstehen. Unser Kundenservice wird in jedem Fall sicher stellen, dass Sie nur für einwandfreie Ware zahlen.

Fragen zu Druckdaten

Laden Sie Ihre Druckdaten bitte ausschließlich im PDF-Dateiformat hoch.

Darüber hinaus können wir nur druckfähige Daten annehmen und verarbeiten. Ausführliche Informationen rund um Ihre Druckdaten erhalten Sie hier.

In unserem Basis-Datencheck prüfen wir für Sie kostenlos die grundsätzliche Eignung Ihrer Druckdaten. Besteht leichte Verunsicherung, ob Ihre Daten optimale Druckqualität liefern können, empfehlen wir unseren Profi-Datencheck. Dabei werden die häufigsten Fehlerquellen überprüft.

Trotz feinster, hochprofessioneller Adjustierung der Maschinen lässt sich eine millimetergenaue Produktion aufgrund der Schnitttoleranzen nicht gewährleisten.

Zur Erzielung eines optimalen Druckergebnisses berücksichtigen Sie bitte bei Ihren Druckdaten einen Randbeschnitt von umlaufend 2 mm. Das heißt: Legen Sie Hintergrundbilder und -grafiken immer so an, dass diese 2 mm über das eigentliche Format hinausragen und somit insgesamt 4 mm breiter und höher sind als das endgültige Format.

Beispiel: DIN A4 - Format mit Randbeschnitt ist 301 x 214 mm.

Ansonsten besteht die Gefahr von weißen Rändern um Ihr Produkt.

Achten Sie daher bitte darauf, dass wichtige Gestaltungselemente und Texte ausreichend Abstand (mindestens 3 mm) zu den Maßen des Endformats (ohne Randbeschnitt) haben. Rahmen sind aufgrund der Schnitttoleranzen als Layoutbegrenzung ungeeignet.

Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Druckdatenanleitung.

Eine Überprüfung der generellen Druckfähigkeit Ihrer Druckdaten findet im Rahmen unseres Basis-Datenchecks immer und kostenlos direkt beim Hochladen Ihrer Datei statt. Geprüft werden im Einzelnen folgende Aspekte:

  • PDF-Dateiformat
  • Seitenzahl
  • Korrektes Format: Liegen Abweichungen vor, erhalten Sie eine Fehlermeldung nach dem Upload.
  • Perforationslinien angegeben und möglich
  • Bei 1-farbiger (schwarzer) Bestellung: Datei in Graustufen angelegt
  • Bei Bestellung in HKS-Farbe: HKS-Farbe korrekt angelegt und bezeichnet
  • Bei Daten in Sonderfarben/RGB (wenn keine HKS-Farbe bestellt): Automatische Umwandlung in CMYK
    Achtung: Farbabweichungen bei Umwandlung von Sonderfarben/RGB in CMYK sind möglich.
  • Alle Schriften eingebettet

Bei Auffälligkeiten erhalten Sie entweder eine Meldung noch bevor Sie Ihre Bestellung abschicken können oder Ihre Daten werden automatisch korrigiert.

 

Möchten Sie ein optimales Druckergebnis sicherstellen und wünschen sich eine ausführlichere Prüfung Ihrer Daten, wählen Sie einfach unseren Profi-Datencheck. Der umfasst neben den Aspekten des Basis-Datenchecks folgende Punkte:

  • Vorhandensein von Transparenzen oder Ebenen (betriftt PDF-Dateien)
  • Format
    Sie werden von unserem Kundenservice informiert, wenn wir die Notwendigkeit für eine Skalierung Ihrer Daten nicht ausschließen können bzw. wenn festgestellt wird, dass das Format Ihrer Druckdaten nicht mit dem bestellten Format übereinstimmt.
  • Einhaltung des empfohlenen Randanschnitts von mind. 2 mm
  • Platzierung von Logos und Schriften: Einhaltung des empfohlenen Abstands zum Beschnitt von mind. 3mm
  • Farben im Farbmodus CMYK
    Bei Daten in abweichendem Farbmodus kontaktieren wir Sie. Mit Ihrem Einverständnis nehmen wir die Umwandlung Ihrer Daten vor, wobei es allerdings zu Farbabweichungen kommen kann.
  • Ausreichende Auflösung (Empfohlen: grundsätzlich mind. 250 dpi, bei Plakaten mind. 200 dpi)

Beim Profi-Datencheck werden Sie bei Unstimmigkeiten oder Rückfragen in jedem Fall per E-Mail von unserem Kundenservice kontaktiert.

Fragen zu Produkten

Sie können aus einer Vielzahl verschiedener Papiersorten wählen.

 

Laser-/Offsetpapier

  • Grammaturen von 80g/m², 90g/m² und 100g/m² zur Auswahl
  • Beidseitig ungestrichene Oberfläche
  • Für Kopierer sowie Inkjet- und Laserdrucker geeignet
  • Generell nicht lackiert, also beschreib-, bedruck- und bestempelbar
  • Bestens geeignet für leichte Flyer und für Briefbögen

 

Bilderdruckpapier (matt)

  • Grammaturen von 90g/m² bis 400g/m² zur Auswahl
  • Matte, beidseitig gestrichene Oberfläche
  • Teilweise mit Dispersionslack versehen, daher für späteres Beschreiben oder Bestempeln ungeeignet
  • Bestens geeignet für Flyer, Visitenkarten und Plakate

 

Bilderdruckpapier (glänzend)

  • Grammaturen von 115g/m² bis 400g/m² zur Auswahl
  • Glänzende, beidseitig gestrichene Oberfläche
  • Teilweise mit Dispersionslack versehen, daher für späteres Beschreiben oder Bestempeln ungeeignet
  • Bestens geeignet für Flyer, Visitenkarten und Plakate

Herstellungsbedingt ist das Papiervolumen von glänzendem Papier im Gegensatz zu einem vergleichbaren matten Bilderdruckpapier geringfügig niedriger.

 

Postkartenkarton

  • Papiergrammatur von 280g/m² und 350g/m² zur Auswahl
  • Die Vorderseite (Bildseite) ist gestrichen, glänzend und wird lackiert, daher zum späteren Beschreiben oder Bestempeln ungeeignet
  • Die Rückseite (Adressseite) ist ungestrichen und unlackiert, dadurch beschreibbar
  • Hohe Steifigkeit
  • Bestens geeignet für Visitenkarten

 

Neonpapier

  • Papiergrammatur von 80 g/m²
  • Vorderseite: Rot, gelb und grün; Rückseite: Weiß, nicht bedruckbar
  • Geeignet für 1/0-farbigen Druck: Wählen Sie bei der Farbigkeit 1/0-farbig (schwarz), um Neonpapier auszuwählen
  • Farbintensiv, einseitig gestrichen und lichtbeständig
  • Empfehlenswert für auffällige Plakate

 

Affichenpapier

  • Papiergrammatur von 115g/m²
  • Einseitig matt gestrichen, holzfrei weiß
  • Die blaue Rückseite verhindert, dass beim Aufkleben der Untergrund durchscheint
  • Für Plakate im Außen- und Innenbereich geeignet

Bei unseren Falzflyern stehen Ihnen neben dem einfachen Falz drei weitere Falzarten (je 6- oder 8-seitig) zur Auswahl. Alle drei sind Formen des Parallelfalzes.

 

 

Wickelfalz (6- oder 8-seitig)

Der 6-seitige Flyer besteht aus 3 Innen- und Außenseiten. Die beiden rechts und links liegenden Seiten werden in die gleiche Richtung gefalzt, sodass alle Seiten gleich groß sind. Diese Wickeltechnik verleiht dem Falz seinen Namen.

 

Altarfalz (6- oder 8-seitig)

Der Altarfalz wird auch Fensterfalz genannt, da die Falttechnik wie bei einem klappbaren Fensterladen funktioniert. Diese Falzart eignet sich besonders gut, um beim Empfänger Spannung aufzubauen und diesen beim Aufklappen zu überraschen. Die außen liegenden Seiten werden passend nach innen gefaltet, sodass diese genau abschließen und nicht überlappen. Beim 6-seitigen Flyer entspricht die Größe der beiden Außenseiten insgesamt also der Fläche der mittleren Seite. Beim 8-seitigen Flyer gibt es einen weiteren Falz in der Bogenmitte.

 

Zickzackfalz (6- oder 8-seitig)

Bei dem Zickzackfalz (auch "Z-Falz", "Zwei-" bzw. "Dreibruch-Leporellofalz") werden die Seiten abwechselnd in unterschiedliche Richtungen gefaltet. Dadurch entsteht der zickzackartige Falz. Beim 6-seitigen Flyer wird zweimal gefalzt, beim 8-seitigen hingegen dreimal.

 

Für weiterführende Informationen zu den Falzarten steht Ihnen gerne unser freundlicher Kundenservice zur Verfügung.